FDP.Die Liberalen
Hettlingen

A4 - Was geschieht mit den Erwällen?

Gegen den Abbau der Erwälle an der A4 regt sich Wiederstand. Der Grossteil der Hettlinger Bevölkerung ist damit nicht einverstanden. Die Taskforce pro Erwall aus Hettlingen reichte nun eine Petition ein. 70 % haben Ihre Stimme gegen den ersatzlosen Abbau eingereicht, dies entspricht 1'788 Einwohnern. Ein erstes Treffen zwischen dem Astra und den vom Ausbau betroffenen Gemeinden fand am 11. Juli 2017 statt. Ende Jahr werden die ersten Entscheidungen erwartet. Erfreulich ist, dass der Wiederstand wächst, wie in den nachfolgenden Artikeln ersichtlich ist. Weitere Artikel zum Thema

 

http://www.kofu-zup.ch/asp/db/pdf/ZUP26-01_Umfahr_Hettlingen.pdf

https://www.landbote.ch/region/andelfingen/die-front-zum-erhalt-der-a4schutzwaelle-wird-breiter/story/11222384?track

http://zueriost.ch/bezirk-winterthur/hettlingen/a4-erdwaelle-nach-osten-verschieben/669082

 

A4 - Was geschieht mit den Erwällen?